Pläne der GWG: 215 Wohnungen im roten Klinkerhaus in München-Freiham

Die GWG hat jetzt Pläne für markante Neubauten im neuen Viertel in Freiham veröffentlicht.
| az/min
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
So will die GWG in Freiham Nord bauen.
Palais Mai So will die GWG in Freiham Nord bauen.

Freiham - Insgesamt 900 Wohnungen baut die GWG in Freiham. Für 215 hat die städtische Wohnungsbaugesellschaft die Pläne der Architekten veröffentlicht: An der Aubing Allee entstehen sechsgeschossige Gebäude mit einer kammartigen Höhenstaffelung. Besonders die roten Klinkersteine zur Straße hin stechen heraus.

Alle Wohnungen sind zum Innenhof mit Spiel- und Liegewiese gewandt – einige haben schallgeschützte Loggien zur Straßenseite, andere Balkone zum Innenhof. Zudem entsteht eine ambulant betreute Wohngemeinschaft.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren