Pasing: Neugieriger Nachbar begegnet Einbrechern

Ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Pasing hörte Geräusche aus dem Flur. Er ging der Sache auf den Grund und merkte: Da versuchten zwei Männer beim Nachbarn einzubrechen.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Zwei schwarz bekleidete Männer versuchten in Pasing in eine Wohnung einzubrechen. (Symbolbild)
Imago/Schöning Zwei schwarz bekleidete Männer versuchten in Pasing in eine Wohnung einzubrechen. (Symbolbild)

Pasing - Am Donnerstag, 13. Dezember, hörte ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Gräfstraße eigenartige Geräusche aus dem Flur. Aus Neugier öffnete er seine Tür - da kam ihm ein Unbekannter entgegen. Der Bewohner konnte anschließend Beschädigungen an der Wohnungstür seines Nachbarn feststellen. Der Unbekannte verließ das Gebäude mit einer weiteren Person und flüchtete in einem Auto.

Die Täter: Zwei schwarz bekleidete Männer

Bei den vermeintlichen Einbrechern handelt es sich laut dem Zeugen um zwei schwarz bekleidete Männer. Die Polizei hat folgende Personenbeschreibung veröffentlicht: Der eine war 20-30 Jahre alt und 175-180 cm groß, hatte einen blassen Teint. Der andere war 30-35 Jahre alt, etwa 160 cm groß und dick.


Zeugenaufruf der Polizei München: Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 53, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienstelle in Verbindung zu setzen.

Lesen Sie auch: Einbrecher räumen Büro am Lenbachplatz aus

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren