Pasing: Brennender Stadl an der Schlagstraße entzündet umstehende Bäume

Ein Stadl an der Schlagweg in Pasing gerät in Brand und entzündet zwei umstehende Tannen. Die brennenden Bäume waren selbst in großer Entfernung zu sehen.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Die von Weitem sichtbaren Flammen wiesen den Einsatzkräften den Weg. (Symbolbild)
dpa Die von Weitem sichtbaren Flammen wiesen den Einsatzkräften den Weg. (Symbolbild)

Ein Stadl am Schlagweg in Pasing gerät in Brand und entzündet zwei umstehende Tannen. Die brennenden Bäume waren selbst in großer Entfernung zu sehen.

Pasing - Der Feuerschein der rund 20 Meter hohen Tannen wies den Einsatzkräften von Weitem den Anfahrtsweg in der Nacht zu Samstag, wie die Feuerwehr berichtete. Die Bäume sind durch den Brand stark beschädigt worden und müssen nach ersten Schätzungen gefällt werden.

Im Inneren des Stadls waren Tierkäfige

Warum der rund vier mal sechs Meter große Stadl in Brand geriet, war zuächst noch unklar. Im Inneren befanden sich Brennholz und mehrere Tierkäfige, die glücklicherweise leer waren. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht beziffert.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren