Parlez-vous francais?

Was unterscheidet Frankreich von Deutschland - und was verbindet beide Länder? Die Katholische Akademie Bayern lädt zum Vortrag.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Was unterscheidet Frankreich von Deutschland - und was verbindet beide Länder? Die Katholische Akademie Bayern lädt zum Vortrag.

Schwabing - Anlässlich des 50. Jubiläums des Elysée-Vertrags, mit dem die politische Aussöhnung zwischen Frankreich und Deutschland auf den Weg gebracht worden ist, will die Katholische Akademie Bayern einen tieferen Blick auf die Beziehungen der beiden Nachbarländer werfen.

Die Tagung „Intellektuelle, Kultur und Religion links und rechts des Rheins“ am Freitag, 26. April 2013, ab 14 Uhr, wirft einen Blick auf die kulturell-geistesgeschichtliche Lage.

Professor Alfred Grosser, Politologe und Publizist aus Paris, wird ein Referat halten. Professor Horst Möller, langjähriger Direktor des Deutschen Historischen Instituts in Paris und danach Direktor des Instituts für Zeitgeschichte in München, kennt beide Länder und wird sein Blick auf Unterschiede der Kulturen richten.

Mehr Informationen und Anmeldung bei Dr. Robert Walser, Telefon: 38 102-131/133.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren