Oberbürgermeister Dieter Reiter begrüßt die Marktweiber

Oberbürgermeister Dieter Reiter feiert heuer sein erstes offizielles Faschingsfest als Münchens Stadtoberhaupt auf dem Marienplatz.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Auch die Erotik kommt beim Tanz der Marktweiber nicht zu kurz. (Archivbild)
dpa Auch die Erotik kommt beim Tanz der Marktweiber nicht zu kurz. (Archivbild)

Altstadt - Wie in jedem Jahr tanzen die Marktweiber am Faschingsdienstag, 17. Februar, wieder auf dem Viktualienmarkt. Um 10.30 Uhr findet der närrische Auftakt mit dem Auftritt des Narrhalla Prinzenpaares und der Prinzengarde statt. In diesem Jahr begrüßt Oberbürgermeister Dieter Reiter um 11 Uhr gemeinsam mit Boris Schwartz, dem Leiter der Markthallen, sowie Elke Fett, der Sprecherin der Händler, zum ersten Mal alle Beteiligten auf und vor der Bühne.

Anschließend schwingen die Händlerinnen das Tanzbein. Zuvor wird das Stadtoberhaupt von der Faschingsgesellschaft Narhalla gegen neun Uhr mit einem Festwagen aus dem Rathaus abgeholt.  Erstmals endet das bunte Treiben um 19 Uhr. Bis dahin können die Narren mit stimmungsvoller Musik, Speisen und Getränken an den zahlreichen Ständen feiern. In diesem Jahr nehmen 47 Händler an der Veranstaltung teil.

Was? Tanz der Marktweiber

Wann? 17. Februar, 2015 um 11 Uhr

Wo? Viktualienmarkt

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren