O Magnum Mysterium

Der Klassik Chor München blickt in der Pfarrkirche Heilig Geist musikalisch auf die Vorweihnachtszeit und Weihnachten zurück. 
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Der Klassik Chor München.
ho Der Klassik Chor München.

Der Klassik Chor München blickt in der Pfarrkirche Heilig Geist musikalisch auf die Vorweihnachtszeit und Weihnachten zurück.

Altstadt - Mit Motetten und Chorsätzen aus fünf Jahrhunderten betrachtet der Klassik Chor München unter der Leitung von Christian Meistner das Geheimnis des Weihnachtsfestes musikalisch, seine Stationen und Personen: Rückblickend auf die Adventszeit erklingen der 130. Psalm von Heinrich Kaminski sowie Werke der „alten“ Meister Schütz und Hammerschmidt.

Außer dem Magnificat, dem Lobgesang Mariens, in der Fassung von Mendelssohn Bartholdy sind weihnachtliche Chorsätze von Eccard, Thiel, Poulenc, Willaert und Lauridsen zu hören sowie die Motette „Ich lasse dich nicht“, die Johann Sebastian Bach posthum zugeschrieben ist.

Wann: Sonntag, 29. Dezember, 19 Uhr

Wo: Pfarrkirche Heilig Geist, Viktualienmarkt

Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren