Neuperlach: Drei neue Wohnhäuser

Am Dienstag wird sich die Kommission für Stadtgestaltung unter anderem mit einem Projekt in Ramersdorf-Perlach befassen. 
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Auch ein Projekt in Neuperlach steht auf der Tagesordnung der Stadtgestaltungskommission.
Gregor Feindt Auch ein Projekt in Neuperlach steht auf der Tagesordnung der Stadtgestaltungskommission.

Am Dienstag wird sich die Kommission für Stadtgestaltung unter anderem mit einem Projekt in Ramersdorf-Perlach befassen. 

Ramersdorf-Perlach - Am Dienstag, 21. Januar, kommt die Kommission für Stadtgestaltung der Landeshauptstadt München zu ihrer 251. Sitzung zusammen.

Dabei steht auch ein Projekt in Neuperlach auf der Tagesordnung:

Es geht um den Vorbescheid zum Neubau dreier Wohnhäuser mit integrierter Kooperationseinrichtung und Tiefgarage (Nachverdichtung einer Wohnanlage) in der Nawiaskystraße.

Wer ist eigentlich die Stadtgestaltungskommission und was macht sie? Nähere Infos über das Gremium finden Sie hier.

 

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren