Neuhausen: Polizei holt Sprayer vom Dach der Posthalle

In der Nacht von Samstag auf Sonntag hat die Polizei zwei Personen vom Dach der Posthalle geholt.
| Agnes Kohtz
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Um die Personen vom Dach zu holen war der Einsatz der Feuerwehr mit Drehleiter notwendig. (Symbolbild)
Marcel Kusch/dpa Um die Personen vom Dach zu holen war der Einsatz der Feuerwehr mit Drehleiter notwendig. (Symbolbild)

Neuhausen - Am Samstag kurz vor Mitternacht haben Zeugen der Polizei mitgeteilt, dass Personen mit Taschenlampen auf dem Dach der Posthalle herumlaufen. Auf die Ansprachen der kurz darauf eintreffenden Einsatzkräfte haben die Personen allerdings nicht reagiert.

Wegen der bestehenden Gefahrenlage haben die Beamten laut Polizei einen Polizeihubschrauber angefordert, um den Bereich von oben überblicken zu können. Mit Hilfe der Feuerwehr, die inklusive Drehleiter anrückte, konnten die beiden 34-Jährigen schließlich vom Dach geholt werden. 

Wie die "Bild" berichtet, handelte es sich bei den Personen um Sprayer, die Betonsäulen der Posthalle besprühen wollten. Sie erwartet nun eine Strafanzeige wegen Hausfriedensbruch.

Lesen Sie auch:

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren