Neuer Aufzug für den U-Bahnhof

30 Jahre lang war er in Betrieb, jetzt muss der Aufzug am U-Bahnhof Stiglmaierplatz ausgetauscht werden.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Die U-Bahn bekommt einen neuen Aufzug.
ho Die U-Bahn bekommt einen neuen Aufzug.

Maxvorstadt - Der Aufzug am U-Bahnhof Stieglmaierplatz wird am Montag erneuert. Dreißig Jahre lang war das Transportmittel in Gebrauch. Der Austausch erfolgt deshalb altersbedingt.

Er umfasst sämtliche Teile des Lifts – von der Kabine über den Antrieb bis hin zur Steuerungstechnik. Der neue Aufzug wird schneller sein als der alte, einen besseren Bedienkomfort bieten, weniger Energie verbrauchen – und dank moderner Technik vor allem noch zuverlässiger Dienst tun, schreiben die Stadtwerke in einer Mitteilung.

Während der Bauarbeiten, die voruassichtlich bis Mitte Juni anhalten sollen, ist der U-Bahnhof nicht per Lift erreichbar. Kunden werden gebeten, nach Möglichkeit auf die Rolltreppen und Treppen bzw. andere Verbindungen auszuweichen.

Bis Ende 2017 erneuern SWM/MVG voraussichtlich 45 Aufzüge in der U-Bahn. Die Investitionskosten für dieses zweite Aufzugserneuerungsprogramm liegen bei insgesamt rund sieben Millionen Euro.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren