Neue Chefin für Würmtaler Blasmusik

Die bisherige zweite Vorsitzende Kathrin Mühlpeck übernimmt das Amt von Wolfgang Roßmann, der auf eigenen Wunsch aus dem Amt ausscheidet.
| ber
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Vorgänger und Nachfolgerin: Kathi Mühlpeck mit Wolfgang Roßmann.
ho Vorgänger und Nachfolgerin: Kathi Mühlpeck mit Wolfgang Roßmann.

Aubing - Bei ihrer Jahreshauptversammlung am 14. März im Obermenzing Vereins- und Bürgerhaus „Carlhäusl“ wählten die Mitglieder der Würmtaler Blasmusik die bisherige zweite Vorsitzende Kathrin Mühlpeck aus Aubing als neue erste Vorsitzende.

Das Amt des zweiten Vorsitzenden übernimmt der Pasinger Bernd Hager. Kathrin Mühlpeck tritt damit die Nachfolge von Wolfgang Roßmann an, der auf eigenen Wunsch aus dem Amt ausscheidet.

Erste Amtshandlung: Der neu gewählte Vorstand bedankte sich im Namen aller Mitglieder bei Roßmann für seine jahrzehntelange, unermüdliche und erfolgreiche Arbeit als Vorsitzender und Seele des Vereins.

Ebenfalls neu besetzt wurde das Amt des Schriftführers mit Marcel Hüttemann aus Langwied. In ihren Ämtern bestätigt wurden Kassier Helge Bismans aus Allach, Jugendleiterin Regina Reiners aus Untermenzing und der Vertreter der fördernden Mitglieder, Hans Menzinger.

 

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren