Musik aus aller Welt: Theatron Pfingstfestival

Am kommenden Wochenende ist im Olympiapark Theatron Pfingstfestival mit Jesper Munk, Impala Ray  und Naked Superhero.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Jesper Munk spielt beim Theatron Pfingstfestival.
az Jesper Munk spielt beim Theatron Pfingstfestival.

Am kommenden Wochenende ist im Olympiapark Theatron Pfingstfestival mit Jesper Munk, Impala Ray und Naked Superhero.

Milbertshofen - Das Theatron PfingstFestival, das am kommenden Wochenende, 23. bis 25. Mai, auf der Seebühne im Olympiapark stattfindet, steht unter dem Motto „Von München aus in die Welt“. Münchner Musikerinnen und Musiker bilden den Kern des Festivals, das vom Jugendkulturwerk des Stadtjugendamtes veranstaltet wird.

So ist neben der Münchner Band des Jahres 2012, Naked Superhero, auch die Gruppe Aloa Input zu hören. Sie setzt sich aus Musikern verschiedener Bands zusammen und gilt vielen als Geheimtipp. Daneben wird es noch Folk von Impala Ray geben. Jesper Munk, der erst vor kurzem ein ausverkauftes Konzert im Ampere spielte, bildet am Sonntag den Abschluss des Festivals.

Aber das Theatron PfingstFestival wäre nicht das Theatron PfingstFestival, wenn es nicht auch Bands aus dem Rest der Welt präsentieren würde. Wunderschöne ruhige Klänge bieten Folly & The Hunter aus Kanada und Lyla Foy aus Großbritannien wird ihre Indie-Pop-Songs zum Besten geben. Nörd aus Berlin wird elektronisch unterwegs sein und es kommen – inzwischen schon fast traditionell – Gäste aus Norwegen (Making Marks) und Österreich (Gin Ga und Farewell Dear Ghost).

Dies ist nur eine kleine Auswahl der 17 Bands und Künstlerinnen und Künstler, die ganz umsonst auf der Seebühne im Olympiapark zu sehen sein werden. Zu beachten ist, dass das Theatron PfingstFestival dieses Jahr terminlich früher dran ist als sonst und bereits vom 23. bis 25. Mai, also zwei Wochen vor Pfingsten, stattfindet. Am Freitag beginnt das Festival um 17 Uhr, Samstag und Sonntag jeweils um 16 Uhr. Schluss ist immer um 22 Uhr.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren