Musik an der Grünwalder Straße

Geht es nach den "Freunden des Sechz’ger Stadions e.V." soll an der Grünwalder Straße bald nicht mehr nur Fußball gespielt werden.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Statt Diskussionen über Fußball gibt's am Samstag in Giesing in der Stadionwirtschaft Musik! (Archivbild)
Petra Schramek Statt Diskussionen über Fußball gibt's am Samstag in Giesing in der Stadionwirtschaft Musik! (Archivbild)

Geht es nach den "Freunden des Sechz’ger Stadions e.V." soll an der Grünwalder Straße bald nicht mehr nur Fußball gespielt werden.

Giesing - Die Freunde des Sechz’ger Stadions e.V. wollen, dass das Stadion an der Grünwalder Straße zukünftig auch für andere Veranstaltungen genutzt werden kann. Als ersten Schritt verwandeln sie daher die Stadionwirtschaft (auch VIP-Raum genannt) am 28. Februar in einen Konzertsaal für ein Rockkonzert.

Die Organisatoren Bernd Stepp und Michael Rogge freuen sich auch viele Besucher beim ersten Giesinger Metalfest: „Das Konzert geht um 19 Uhr los. Es werden mit Maidenhead und Mötörblock zwei Bands auftreten, die sich dem Hardrock a la Mötörhead verschrieben haben. Da wir Tickets nur an der Abendkasse verkaufen und die Zahl der möglichen Konzertbesucher aufgrund der begrenzten Größe der Stadionwirtschaft limitiert ist, sollte man rechtzeitig vor 19 Uhr nach Giesing kommen. Der Eintritt beträgt übrigens 8 EUR.“

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren