München-Untergiesing: Stromkasten in der Hochkalterstraße brennt lichterloh

Am späten Montagabend wurde die Feuerwerhr zu einem heftigen Brand in Harlaching gerufen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.
| AZ/bl
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein kleiner Stromkasten löste am Montagabend einen vergleichsweise spektakulären Brand aus. Hier die Bilder vom Einsatz.
Feuerwehr München 2 Ein kleiner Stromkasten löste am Montagabend einen vergleichsweise spektakulären Brand aus. Hier die Bilder vom Einsatz.
Ein kleiner Stromkasten löste am Montagabend einen vergleichsweise spektakulären Brand aus. Hier die Bilder vom Einsatz.
Feuerwehr München 2 Ein kleiner Stromkasten löste am Montagabend einen vergleichsweise spektakulären Brand aus. Hier die Bilder vom Einsatz.

Harlaching - Am späten Montagabend löste ein brennender Baustromverteiler in der Hochkalterstraße einen vergleichsweise spektakulären Brand aus. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatten die Flammen bereits auf das umliegende Baumaterial und die Verschalung der Außenfassade übergegriffen.

Die Einsatzkräfte konnten den Brand zwar schnell löschen, allerdings breitete sich in dem noch nicht fertiggestellten Gebäude starker Rauch aus. Mit Hilfe eines Hochleistungslüfters wurden die verrauchten Räume gelüftet. Personen befanden sich glücklicherweise nicht im Gebäude.

Die genaue Höhe des Sachschadens noch nicht bekannt. Die Polizei ermittelt nun, was zu dem Brand geführt hat.

Die Bilder vom Einsatz sehen Sie in unserer Bilderstrecke!

Alle Nachrichten aus München finden Sie hier

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren