München: Schwerverletzter bei Unfall in Haidhausen

In Haidhausen kollidieren zwei Autos auf der Einsteinstraße. Ein Fahrer wird bei dem Unfall schwer verletzt. Angeblich hatten beide Fahrer Grün.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Der Einbruch in einer Zahnarzt-Praxis an der Englschalkinger Straße war schon der dritte Fall dieser Art in den letzten Wochen in der Gegend um den Rosenkavalierplatz. (Symbolbild)
imago/Alexander Pohl Der Einbruch in einer Zahnarzt-Praxis an der Englschalkinger Straße war schon der dritte Fall dieser Art in den letzten Wochen in der Gegend um den Rosenkavalierplatz. (Symbolbild)

Haidhausen - Am Montagabend ist es in der Einsteinstraße zu einem folgenschweren Verkehrsunfall gekommen. Laut der Münchner Polizei fuhr ein 51-Jähriger Münchner mit seinem Auto auf der Einsteinstraße stadtauswärts.

Als der Mann an der Kreuzung Einsteinstraße Ecke Richard-Strauß-Straße links abbiegen wollte, kollidierte der 51-Jährige mit einem 32-Jährigen, der in seinem Auto geradeaus fahren wollte. Bei dem Zusammenprall der beiden Fahrzeuge wurde der 51-Jährige schwer verletzt. An beiden Fahrzeuge entstand ein Totalschaden. Wie es genau zu dem Unfall kommen konnte, ist bislang noch unklar.

Beide Fahrer hatten angeblich Grün

Beide Fahrer gaben an, bei Grün in die Kreuzung gefahren zu sein, so der Polizeibericht. Als die Polizei den Unfall aufnahm, wurde jedoch schnell klar, dass die relevanten Ampeln niemals gleichzeitig Grün zeigen. Die Ermittlungen zum Unfallhergang wurden vom Unfallkommando der Polizei München übernommen.


Zeugenaufruf: Personen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit dem Unfallkommando, Tegernseer Landstraße 210, 81549 München, Tel.: 089/6216-3322, in Verbindung zu setzen.

Lesen Sie auch: Brandstiftung? Hybrid-BMW geht in Flammen auf

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren