München: Räuber erbeuten Smartphone und Bargeld

In der Nacht auf Sonntag wurde ein junger Mann ausgeraubt. Die Polizei bittet mögliche Zeugen nun um Hinweise.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Nach einem Raubüberfall in der Nacht auf Sonntag sucht die Polizei nun nach Zeugen.
Friso Gentsch/dpa Nach einem Raubüberfall in der Nacht auf Sonntag sucht die Polizei nun nach Zeugen.

Altstadt - In der Nacht auf Sonntag wurde ein 22-jähriger Serbe von zwei Männern ausgeraubt. Er war gegen 3:00 Uhr beim Nachhauseweg auf der Sonnenstraße in Richtung Stachus unterwegs, als ein Täter ihn plötzlich von hinten an seinen Armen festhielt.

Der andere durchsuchte währenddessen die Kleidung des Opfers, schnappte sich dabei dessen Handy und Bargeld. Anschließend ergriffen beide die Flucht. Der 22-Jährige blieb bei dem Überfall unverletzt, die Polizei sucht nun nach Zeugen.

So wurden die Täter beschrieben:

Täter 1: Männlich, ca. 185-190 cm groß, korpulente Figur, schwarzer, dünn rasierter Rahmenbart, schwarze Lederjacke, Kapuze der Jacke aufgesetzt, trug darunter eine Mütze.

Täter 2: Männlich, ca. 165 cm groß, schlanke Statur, dunkle Haare, trug eine Mütze.

Zeugenaufruf: Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 21, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Alle Nachrichten aus München finden Sie hier

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren