München: Feueralarm am Marienplatz - U-Bahnhof wieder frei, Ursache klar

Am Montagmorgen löst ein Feuermelder am U-Bahnhof Marienplatz aus. Der U-Bahnverkehr wurde vorübergehend eingestellt. Inzwischen ist klar, was den Alarm ausgelöst hatte.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
MVV U-Bahn Marienplatz
Peter Kneffel/dpa MVV U-Bahn Marienplatz

München – Feueralarm am Münchner Marienplatz. Dort hat am Morgen ein Brandmelder ausgelöst, es hielten keine U-Bahnen, Passagiere wurden gebeten, sich an die Oberfläche zu begeben. Einsatzkräfte der Münchner Feuerwehr gingen auf Spurensuche - und fanden glücklicherweise kein Feuer. 

Auslöser des Alarms war offensichtlich angebrannte Teigwaren in einem Backshop im Sperrengeschoss. Der Rauch hatte sich aus dem Backofen ausgebreitet und einen Brandmelder alarmiert. 

Inzwischen ist der U-Bahnverkehr wieder aufgenommen, die Verkehrslage hat sich normalisiert. 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren