München-Bogenhausen: Wurf mit Farbgläsern verursachen erheblichen Schaden

Eine bunte Sauerei sorgte in der Ismaninger Straße bei zwei Büros für erheblichen Schaden.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Eine bunte Sauerei sorgte in der Ismaninger Straße an zwei Büros für einen Sachschaden.

Bogenhausen - Unbekannte Täter haben zwischen Sonntagnachmittag und Montagmorgen zwei Büros in der Ismaninger Straße erheblich verschmutzt und beschädigt.

Die Unbekannten schmissen mit Farbe gefüllte Einmachgläser auf Fenster, Fassaden und Türen der Büros. Zudem beschmierten sie die Geschäftsräume mit Farbe. Der entstandene Schaden beträgt über 1.000 Euro.

Die Randalierer konnten unerkannt flüchten. 


Zeugenaufruf: Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 43, Tel. 083/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Mehr Neuigkeiten aus den Stadtvierteln

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren