Mieter-Ärgernis: Kinderwagen im Treppenhaus

Was tun, wenn Kinderwagen das Treppenhaus blockieren? Beim Infoabend im Bauzentrum klären Experten über die rechtliche Situation auf.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Im Bauzentrum können sich Interessierte zum Thema Kinderwagen im Treppenhaus informieren. (Symbolbild)
dpa Picture Alliance Im Bauzentrum können sich Interessierte zum Thema Kinderwagen im Treppenhaus informieren. (Symbolbild)

Riem - Wenn Kinderwägen, Fahrräder oder Rollatoren im Treppenhaus und den Gängen eines Wohnhauses abgestellt werden, gibt es oft Auseinandersetzungen – entweder mit dem Vermieter oder auch mit den Nachbarn.

Rechtsanwalt Günther Rieger vom Mieterverein München erklärt am Dienstag, 20. Januar, um 18 Uhr im Bauzentrum München, Willy- Brandt-Allee 10, die Rechtslage und die Rechtsprechung. Rieger geht auch auf die Rechte von Menschen mit Behinderung in Hinblick auf eine barrierefreie Nutzung des Mietobjekts ein.

Der Eintritt ist frei.

Lesen Sie hier weitere News aus den Stadtvierteln

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren