Maxvorstadt: Radler durch Crash mit Fußgänger schwer verletzt

Radler kracht in Fußgänger: Einer der beiden ist schwer verletzt.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Der 24-jährige Motorradfahrer wurde bei dem Unfall verletzt. (Symbolbild)
Monika Skolimowska/ZB/dpa Der 24-jährige Motorradfahrer wurde bei dem Unfall verletzt. (Symbolbild)

Maxvorstadt - Wie genau das passieren konnte, ist nicht klar: Am Mittwochabend wollte ein 21-Jähriger aus dem Landkreis München auf einem Gehweg über die Nymphenburger Straße gehen. Dazu musste er auch über einen Radweg laufen. 

Und da war es auch schon passiert: Er stieß mit einem 44-Jährigen Radfahrer zusammen, der dort unterwegs war. Die beiden hatten sich wohl nicht gesehen.  Der 44-Jährige Radler stürzte bei dem Unfall auf die Straße und wurde dabei schwer verletzt. Er musste vom Rettungsdienst Krankenhaus gebracht werden.

Der 21-Jährige Fußgänger blieb dabei unverletzt. Er alarmierte den Notruf. Vor Ort nahm die Polizei den Unfall auf. Dabei wurde der Fußgänger wegen einer fahrlässigen Körperverletzung angezeigt.

Lesen Sie hier: Ingenieur fackelt bei Arbeiten an Motorrad Garage ab

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren