Mann stiehlt im Vollrausch Fahrrad und wird ausgeraubt

Besoffen S-Bahn gefahren, Bahnhof verpasst, auf Jugendliche gestoßen und mit ihnen Fahrräder geklaut, dann in eine Gartenlaube gefahren und dort von den Halbstarken ausgeraubt worden: So verlief der Abend für einen Dortmunder in München.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Besoffen ein Fahrrad geklaut und dann ausgeraubt: So verlief der Samstagabend für einen Dortmunder in München.
dpa Besoffen ein Fahrrad geklaut und dann ausgeraubt: So verlief der Samstagabend für einen Dortmunder in München.

Riem - Am Samstag zwischen 3 und 4 Uhr war ein 28-jähriger Dortmunder mit der U-Bahn unterwegs. Aufgrund seiner Alkoholisierung verpasste der Elektroingenieur seinen Bahnhof und landete schließlich in Feldkirchen. Dort lernte er vier Jugendliche kennen.

Die Gruppe waren gerade dabei, Fahrräder am S-Bahnhof zu klauen. Die Jugendlichen forderten den 28-Jährigen auf, sich auch ein Radl zu stehlen und ihnen dann zu folgten. Aufgrund seiner Orientierungslosigkeit kam der Dortmunder der Aufforderung nach.

Vor den Jugendlichen ins Gebüsch geflüchtet

Alle Fünf fuhren nun Richtung Riem und dort zielstrebig zu einer Kleingartenanlage. Auf dem Weg dorthin traten zwei Jugendliche aus der Gruppe immer wieder gegen die Außenspiegel von abgestellten Fahrzeugen. In der Kleingartenanlage angekommen forderten die vier Jugendlichen den Dortmunder dann plötzlich auf, ihnen sein Bargeld auszuhändigen, dabei baute sich der Anführer der Gruppe bedrohlich vor ihm auf. Gleichzeitig schubste ihn ein anderer aus der Gruppe zu Boden.

Unbekannte klauen drei Porsche aus Autohaus

Dem Dortmunder gelang es aber aufzustehen und zu flüchten. Er versteckte sich im Gebüsch und verständigte die Polizei.

Verletzt wurde er bei dem Vorfall nicht, konnte aber auch keine Personenbeschreibung der vier Jugendlichen abgeben. Jetzt sucht die Polizei nach den Tätern.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren