Lisar: Lesen an der Isar

In Paris ist es laut Veranstaltern längst üblich. In München soll es jetzt auch wieder stattfinden: Bücher und Fluss sollen sich beim Bücherflohmarkt treffen.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Der Bücherflohmarkt Lisar in der Widenmayerstraße
oh Der Bücherflohmarkt Lisar in der Widenmayerstraße

In Paris ist es laut Veranstaltern längst üblich. In München soll es jetzt auch wieder stattfinden: Bücher und Fluss sollen sich beim Bücherflohmarkt treffen.

Lehel - Beim sechsten Bücherflohmarkt Lisar am 14. September auf der Fußgängerpromenade entlang der Widenmayerstraße können Besucher Bücher verkaufen, kaufen, schmökern, über Bücher ratschen oder vorlesen. Aufbau ist ab 8 Uhr möglich, Abbau bis 18 Uhr. 

Es gibt Druckwaren aller Art - von Kinderbüchern, Dramen, Romanen, Sachbüchern über Comics hin zu Zeitschriften oder Bildbänden soll das Angebot ein vielseitiges sein. Dazu gibt es Autorenlesungen, mit oder ohne Megaphon, je nach Verkehrslärm.

Keine kommerziellen Händler. Der Flohmarkt findet bei milden Wetter ohne Regen statt.

 

Wann? Samstag, 14. September, 9 Uhr bis 17 Uhr

Wo? Fußgängerpromenade entlang der Widenmayerstraße, zwischen Prinzregenten-, Maximilian- und Liebigstraße

Wieviel? Standgebühren für Tapeziertisch 10 Euro, Decke 5 Euro, Kinder 3 Euro

 

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren