Linke Aktivisten hängen Banner an Rathaus

Aktivisten der "linksjugend" München haben am Freitag ein großes Banner am Rathausturm aufgehängt. Die Polizei beendete die Aktion.
| AZ/ls
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Das Banner hing am Freitagmorgen am Rathausturm.
ho Das Banner hing am Freitagmorgen am Rathausturm.

Altstadt - Mit der Aktion wollten die Aktivisten nach eigener Aussage auf den "bevorstehenden Einmarsch der Türkei in Kurdistan" aufmerksam machen. Sie verschafften sich Zugang zum Rathaus und brachten das große Banner mit der Aufschrift "no war on Kurdistan" am Turm an.

Die Polizei konnte am Freitagmittag noch nichts zu der Aktion sagen. Wie lange das Banner hing, ist ebenfalls nicht bekannt.

Lesen Sie hier: Streit um Bolzplatz - Gartencenter Seebauer soll erweitert werden

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren