Update

Leiche in Wald gefunden: Vermisster Mann (39) aus Schwabing ist tot

Jetzt herrscht traurige Gewissheit: Der gesuchte Schwabinger wurde tot in einem Waldstück beim Olympiapark gefunden.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
1 Kommentar
lädt ... nicht eingeloggt
Teilen
Der Mann wurde von seiner Ehefrau als vermisst gemeldet. (Symbolbild)
Der Mann wurde von seiner Ehefrau als vermisst gemeldet. (Symbolbild) © Jens Büttner/dpa

Schwabing - Am 12. Januar hat ein 39-jähriger Mann seine Wohnung in Schwabing gegen 13 Uhr verlassen, um an die frische Luft zu gehen – zurückgekehrt ist er allerdings nicht.

Bereits einen Tag später wurde er von seiner Ehefrau als vermisst gemeldet. Ab dem 20. Januar suchte ihn die Polizei mit einer Öffentlichkeitsfahndung.

Nun hat ein Spaziergänger den gesuchten Mann in einem Waldstück beim Olympiapark nahe seiner Wohnung gefunden. Er ist tot.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
1 Kommentar
Bitte beachten Sie, dass die Kommentarfunktion unserer Artikel nur 72 Stunden nach Veröffentlichung zur Verfügung steht.
Ladesymbol Kommentare