Lehel/München: Betrunkener von Auto erfasst - schwer verletzt

Ohne auf den Verkehr zu achten überquert ein Betrunkener die Straße, wird dabei von einem Auto erfasst und schwer verletzt.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Krankenwagen Notarzt Symbolbild
Arno Burgi/dpa Krankenwagen Notarzt Symbolbild

München - Am Samstagmorgen überquerte der 27-jährige Leipziger die Steinsdorfstraße, ohne auf den Verkehr zu achten. Ein Volvo-Fahrer (53) übersah den Betrunkenen und erfasste ihn mit der linken Front seines Autos. Der 27-Jährige wurde auf die Fahrbahn geschleudert und schwer verletzt. 

Er musste mit dem Rettungsdienst zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht werden. Der 53-Jährige Volvo-Fahrer wurde nicht verletzt. Laut Polizei hatte der 27-Jährige 2,8 Promille Alkohol im Blut.

Lesen Sie hier: BMW-Fahrer überschlägt sich in Acker - schwer verletzt

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren