Laufen für Horizont e. V.

Im Westpark fiel am Sonntag der Startschuss für den Expolauf im Vorfeld der Gewerbeimmobilienmesse Expo Real. Über 60 Laufbegeisterte waren dabei.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Mit großer Beteiligung ging der Expolauf über die Bühne.
ho Mit großer Beteiligung ging der Expolauf über die Bühne.

Sendling - Doch der Sport und der Austausch immobilienwirtschaftlicher Themen standen nicht allein im Vordergrund: „Uns Sponsoren lag neben der Freude am Laufen auch der gute Zweck am Herzen“, so Lars Kölling, Rechtsanwalt und Mit-Organisator des Laufs.

So wurde der Erlös, der sich aus den Sponsorengeldern in Höhe von 5.000 EUR zusammensetzt, an den Münchener gemeinnützigen Verein Horizont gespendet. Der Verein, der von der Schauspielerin Jutta Speidel gegründet wurde, setzt sich für obdachlose Kinder und deren Mütter ein und bietet ihnen wieder ein sicheres Zuhause.

Den Spendenscheck nahm Christine Lindemann von Horizont stellvertretend entgegen. „Unser großer Dank gilt allen Organisatoren und den Sponsoren des diesjährigen Expolauf, die sich mit ihrem Engagement für unsere Horizont-Kinder einsetzen. Dies schätzen wir sehr, und wir freuen uns riesig über diese großartige Unterstützung."

Der Lauf  fand 2013 bereits zum dritten Mal statt – verzeichnet aber so viele Läufer wie nie zuvor. „Die Resonanz ist sehr positiv und bestätigt uns darin, das Event auch im kommenden Jahr wieder auf die Beine zu stellen“, so Mathias Düsterdick, CEO der PDI Property Development Investors GmbH.

Da für die Initiatoren des Laufs die Begeisterung für den Laufsport, aber auch die Kommunikation innerhalb der Immobilienbranche wichtig war, trafen sich die Teilnehmer anschließend im Wirtshaus am Rosengarten zum weiteren Netzwerken.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren