Ladendetektivin erwischt zwei Diebe in Drogerie

Erst entfernten die Täter die Sicherungsetiketten der Waren, danach wollten sie die Drogerie verlassen, ohne zu zahlen. Die beiden Ladendiebe rechneten allerdings nicht mit der Ladendetektivin, die die beiden beobachtet hat.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Bevor sie die Waren einsteckten, entfernten die Diebe die Sicherheitsetiketten. (Symbolbild)
dpa Bevor sie die Waren einsteckten, entfernten die Diebe die Sicherheitsetiketten. (Symbolbild)

Neuhausen - Zwei 23-jährige Rumänen wurden am Mittwochnachmittag in einem Drogeriemarkt in Neuhausen festgenommen, nachdem sie versucht hatten, mehrere Artikel zu stehlen.

Die Ladendetektivin beobachtete die Männer dabei, wie die beiden Täter die Sicherungsetiketten von den Gegenständen entfernten. Als die Diebe dann den Laden verlassen wollten, ohne zu bezahlen, wurden sie von der Detektivin und einem Mitarbeiter der Drogerie festgehalten. Die beiden wollten sich aus den Griffen befreien, konnten allerdings nicht entkommen. Dabei wurde die Ladendetektivin an der linken Hand verletzt.

Lesen Sie hier: Zwei Festnahmen nach Diebstahl in Drogerie

Die alarmierte Polizei nahm die beiden Rumänen fest – am Donnerstag wird über die Haftfrage entschieden.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren