Kreuzberger Feeling unterm Birkenbäumchen

Hier schreiben AZ-Redakteure über Glanz und Elend des Pendler-Lebens. Heute: Leben unterm Birkenbaum.
| Ralph Hub
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Oben wächst das Unkraut. Unten nagt der Zahn der Zeit. Die Ladenzeile in der Arnulfstraße unterhalb des Starnberger Flügelbahnhofs.
Hub Oben wächst das Unkraut. Unten nagt der Zahn der Zeit. Die Ladenzeile in der Arnulfstraße unterhalb des Starnberger Flügelbahnhofs.

Ludwigsvorstadt - Jedesmal wenn ich die Arnulfstraße runter gehe - und das tue ich regelmäßig - überkommt mich diese unglaubliche Sehnsucht nach dem alten Kreuzberg. Berlin ist halt doch noch immer eine Reise wert. Verfallene Geschäfte, bröckelnde Fassaden und Gestrüpp, das wild aus Dachrinnen wuchert. Das kenne ich noch von meinen Besuchen im alten Kreuzberg.

In der vergammelten Ladenzeile unterhalb des Starnberger Flügelbahnhofs sieht es inzwischen aus wie im alten Kreuzberg. Dort halten sich nur noch ein kleines türkisches Restaurant, in dem man nebenbei bemerkt, einen der besten Döner der Stadt serviert bekommt und ein Army-Shop.

Der Rest der Zeile steht leer und verfällt langsam. Nur die Birken oben auf dem Flachdach entwickeln sich prächtig. Ist ja auch niemand da, der sie in ihrem Wachstum ernsthaft stören würde. Im nächsten Jahr kommen bestimmt die Wurzeln der Birken durch die Decke - ideale Tarnung im Army-Shop.

Was könnte man schönes mit der Ladenzeile anfangen? Man könnte einen Film drehen, über München in der Nachkriegszeit. Die Kulisse wäre schon mal authentisch. Oder man könnte ein Seminar für angehende Bauingenieure abhalten. Thema: wann kommt die Decke runter? Statiker können tippen, der Gewinner erhält einen Haufen Ziegelsteine.

 Oder man könnte die Läden renovieren. Das wäre überhaupt eine Idee. Vielleicht sind bei der Renovierung des Hauptbahnhofs auch ein paar Euro für die kleinen Läden in der Arnulfstraße übrig.

 

Haben Sier auch etwas Bemerkenswertes auf der Fahrt ins Umland und in der Stadt erlebt: Schreiben Sie uns oder nutzen unten die Kommentarfunktion! Hier geht's zum Upload-Tool.


 

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren