Kleine Sänger im Zauberwald

Schon Johann Wolfgang von Goethe befand, dass Gesang die erste Stufe der Bildung sei und dieser Meinung schließt sich die integrative Montessori Schule an der Balanstraße an.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Der Monte-Balan-Chor kommt nach Bogenhausen.
ho Der Monte-Balan-Chor kommt nach Bogenhausen.

Bogenhausen - Dort steht gemeinsames Singen fest auf dem Stundenplan, Chorleiter Johannes Schmitthenner begleitet die Schüler auf der Gitarre.

Dieser Chor ist jetzt am Donnerstag, 19. Dezember um 16 Uhr, im Bogenhausener Weihnachtszauberwald live zu erleben. Die Kinder singen in Deutsch, Englisch und Spanisch, die Lieder sind zum Teil selbst komponiert und zum Teil neu betextet.

Wichtiger als Perfektion ist Johannes Schmitthenner die Freude an der Musik. So lernen die 6- bis 10-jährigen Kinder die Lieder einfach durchs Singen, egal in welcher Sprache.

Gemeinsames Singen ist aber nicht nur für das einzelne Kind vorteilhaft, auch die Gemeinschaft profitiert davon. So erleichtert es beispielsweise Integrationsprozesse jeder Art, etwa von Alten, Jungen, Menschen mit Handicaps oder Migranten.

 

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren