Kinderkurse und Aqua-Fatburner

Schwimmen kennt jeder. Aber Aqua-Zumba, - Fatburner oder - Zirkeltraining? Bei der Aktionwoche des 1. Münchner Wassersportfestivals kann man diese und viel andere Sportarten kennenlernen
| my
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Im Michaelibad werden bei der Aktionswoche vor allem Kurse für Kinder verschiedener Leistungs- und Altersstufen geboten.
SWM/Kerstin Groh Im Michaelibad werden bei der Aktionswoche vor allem Kurse für Kinder verschiedener Leistungs- und Altersstufen geboten.

Ramersdorf-Perlach - Zum ersten Mal findet heuer in München ein Festival des Wassersports statt. Die Stadtwerke, als Betreiber der Münchner Bäder, und das Referat für Bildung und Sport der Stadt werben damit für die vielen verscheidenen Wassersportarten, die es zwar gibt, die aber nicht jeder kennt.

Deshalb gibt es vom 24. bis 30. Juni eine Aktionswoche mit Schnupper-Angeboten in verschiedenen Münchner Bädern. Vom Baby bis zum Seniopr - für jede Altersklasse ist etwas dabei.

Auch im Michaelibad finden Schnupperkurse statt.

Mi, 26.6.: 14 Uhr Anfängerkurs für Kinder ab 4 Jahren.

Do, 27.6.: 15 Uhr Anfängerkurs für Kinder ab 5 Jahren. 16 Uhr Anfängerkurs für Kinder ab 6 Jahren. 17 Uhr Fortgeschrittenenkurs für Kinder ab 5 Jahren. 19, 20 und 21 Uhr Aqua-Fatburner.

Wer mitmachen will, bucht den Kurs einfach 30 Minuten vor Beginn an der jeweiligen Schwimmbadkasse. Jeder Kurs dauert eine Stunde und kostet zusätzlich zum regulären Eintritt einen Euro.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Erlöse gehen an das Münchner-Kindl-Heim.

Weitere infos gibt's unter www. swm.de/wassersportfestival

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren