Kind (2) von Auto angefahren - schwer verletzt

Am Ostermontag ist ein Pkw mit einem Kleinkind kollidiert.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
22  Kommentare Artikel empfehlen
Das Kleinkind wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. (Symbolbild)
Das Kleinkind wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. (Symbolbild) © Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Obermenzing - Am Montagvormittag ist ein Kind in der Menzinger Straße von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden.

Verkehrsunfall: Auto erfasst Kind 

Ein 42-jähriger Münchner war laut Polizei mit seinem Opel auf der Menzinger Straße stadtauswärts unterwegs, zur gleichen Zeit befand sich eine Frau mit ihrem fast zwei Jahre alten Kind auf dem Gehweg. Aus bislang unbekannten Gründen lief das Kind vom Gehweg über den Radweg auf die Fahrbahn und wurde dort von dem anfahrenden Auto des Münchners erfasst.

Das Kind wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste von dem Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 22  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
22 Kommentare
Artikel kommentieren