Keine neue Spielhölle

Anwohner sind erleichtert: Die Thalkirchner Straße bekommt kein Paradies für Glücksritter. Der Antrag auf eine Spielhalle wurde einstimmig abgelehnt.
| Almut Ringleben
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Anwohner sind erleichtert: Die Thalkirchner Straße bekommt kein Paradies für Glücksritter. Der Antrag auf eine Spielhalle wurde einstimmig abgelehnt.

Sendling - Sicherlich sind Menschen, die eine Spielhalle besuchen, nicht zwangsläufig unangenehm, aber so eine Halle wird schnell zur Hölle für die Anwohner.

Daher sind die Mitglieder des Sendlinger Bezirksausschusses und viele Anwohner  nun froh, dass der Antrag für eine Spielhalle in der Thalkirchner Straße 131 abgelehnt worden ist.

 

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren