Jetzt am Sonntag: der "Color Run"

Ein paar Kilometer laufen, sich mit Farbe bewerfen lassen - und zum Abschluss gibt es noch Musik. Ein Lauf, der nicht jedem gefallen muss...
| Anne Hund
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Riem - Über Sinn und Zweck dieser Veranstaltung mag man streiten: Am Sonntag ist im Riemer Park der "Color Run". Die Teilnehmer treffen sich ab acht Uhr in der Früh, um elf Uhr ist der Startschuss.

So geht's: Die Läufer legen zum Beispiel im Team fünf Kilometer zurück. Helfer am Rand der Strecke bewerfen die Läufer mit Farbpulver, das Gemisch sei ganz natürlich, es basiert auf Mehlbasis, heißt es beim Veranstalter.

Das Versprechen: "Das Beste kommt zum Schluss." Die Rede ist von "prachtvollen Farbwürfen" und Musik.

Das alles bleibt gewiss Geschmackssache.

Mehr Infos zu dem Lauf und zur Strecke gibt es hier.

 

 

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren