Ist das Kunst? Vielleicht!

Die Stadt hat mit dem gelben Klotz auf dem Königsplatz nichts zu tun. Wer sich dazu bekennt...
| lka
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Graffitisprayer hat hier eine Fläche für seine Kunst entdeckt.
lka 3 Ein Graffitisprayer hat hier eine Fläche für seine Kunst entdeckt.
Auf diesem metallenen Streifen könnte man Aufklärung vermuten - Fehlanzeige.
lka 3 Auf diesem metallenen Streifen könnte man Aufklärung vermuten - Fehlanzeige.
Ist das eine Sitzgelegenheit? Vielleicht. Vielleicht auch nicht.
lka 3 Ist das eine Sitzgelegenheit? Vielleicht. Vielleicht auch nicht.

Die Stadt hat mit dem gelben Klotz auf dem Königsplatz nichts zu tun. Wer sich dazu bekennt...

Dem gelben Klotz-Gebilde am Königsplatz darf tatsächlich eine Nähe zur Kunst attestiert werden: Das Lenbachhaus hat ihn aufgestellt. Dass er bisher so unmotiviert in der Gegend herumsteht, liegt daran, dass er noch allein und unfertig ist.

Es hat seinen Sinn, dass die Aussparung der Bodenplatten so großzügig bemessen ist - hier wird noch angebaut. Im Februar will das Lenbachhaus mit dem Dingsda fertig sein. Dann wird sich sein Zweck zeigen. Wir verderben die Überraschung derweil nicht.    

 (Aber wir waren schon nah an der Auflösung dran...)

 

 



 

 

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren