Ismaninger Straße: Kran reißt Tram-Oberleitung kaputt

Ein Kran hat am Mittwoch die Oberleitung der Trambahn in der Ismaninger Straße beschädigt.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Die Feuerwehr und die Stadtwerke kümmnerten sich um die beschädigte Oberleitung.
Berufsfeuerwehr München Die Feuerwehr und die Stadtwerke kümmnerten sich um die beschädigte Oberleitung.

Bogenhausen - Beim Entleeren eines Altglascontainers hat ein Lkw-Fahrer mit seinem Verladekran die Oberleitung einer Trambahn beschädigt.

Wie die Feuerwehr berichtet, riss der Kran am Mittwoch die stromführende Oberleitung aus der Führung. Sofort alarmierte der Fahrer die Feuerwehr, die zur Sicherung des Fahrdrahtes die Ismaninger Straße kurzzeitig sperren musste. Durch die ebenfalls alarmierten Stadtwerke wurde die Oberleitung geerdet.

Anschließend konnten die Fachleute mit der Reparatur des betroffenen Abschnittes beginnen. Die Ismaninger Straße musste für rund eine Stunde gesperrt werden. Verletzt wurde niemand.

Lesen Sie auch: Viktualienmarkt - Dicker Rauch bei Brand in Metzgerzeile

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren