In der Disko: Teenager beklauen Mitschüler

Beim Feiern beklaut: So erging es 17 Schülern bei einer Party in Untersendling. Inzwischen hat die Polizei das Diebes-Trio ermittelt.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Beim Feiern beklaut: So erging es 17 Schülern bei einer Party in Untersendling. Inzwischen hat die Polizei das Diebes-Trio ermittelt.

Untersendling - Bereits Ende Februar dieses Jahres fand in einer Diskothek in Sendling eine Party statt, an der rund 500 Schüler der Mittelstufe teilnahmen. Bereits im Laufe dieses Abends meldeten sich mehrere Partygäste bei der Polizei, dass ihnen das Handy oder Bargeld entwendet wurde. Insgesamt notierten die Beamten 17 Geschädigte. Die Polizei konnte nun drei Tatverdächtige ermitteln.

Bei den Beschuldigten wurden Hausdurchsuchungen angeordnet, bei denen eines der geklauten Handys wieder auftauchte.

Bei den Tätern handelt es sich um drei Schüler im Alter von 13, 14 und 16 Jahren, die die Unaufmerksamkeit der Gäste auf der Party zu Diebstählen genutzt hatten.

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren