Im 5. Stock! Einbrecher klettert in Küchenfenster

Am Donnerstag ist ein Einbrecher über ein Fenster in eine Wohnung im fünften Stock geklettert. Blöd für ihn: Er machte zu viel Lärm.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ganz schön waghalsig: Der Einbrecher kletterte im fünften Stock aus dem Fenster. (Symbolbild)
dpa Ganz schön waghalsig: Der Einbrecher kletterte im fünften Stock aus dem Fenster. (Symbolbild)

Neuperlach – In einer waghalsigen Aktion ist ein 33-jähriger Münchner über ein Küchenfenster im fünften Stock eines Wohnhauses in Neuperlach eingebrochen. Dazu war er über das Fenster des Treppenhauses nach draußen und dann aufsFensterbrett der Wohnung geklettert.

Lesen Sie hier: Einbruch in Doppelhaushälfte - Beute im fünfstelligen Bereich

Als er das Fenster von außen öffnete, fielen dummerweise unter großem Gepolter einige Gegenstände im inneren der Küche um. Die Bewohnerin hörte den Lärm und rief die Polizei. Noch bevor der Einbrecher auf gleichem Weg fliehen konnte, nahm ihn die Polizei im Treppenhaus fest.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren