Hier gibt's Karten für das Starkbierfest

Recht narrisch geht's beim Obermenzinger Starkbierfest zu: Wobei es weniger ums Bier geht und mehr um Bauerntheater mit Gstanzeln, Grimassenspiel und altbairische Musik.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Manfred Eichleiter, langjähriger Spielleiter der Garchinger Bauernbühne.
Verein für Volksmusik und Volkstanz D' Blutenburgler e.V. 3 Manfred Eichleiter, langjähriger Spielleiter der Garchinger Bauernbühne.
Die Altbairischen Musikanten spielen auf.
Verein für Volksmusik und Volkstanz D' Blutenburgler e.V. 3 Die Altbairischen Musikanten spielen auf.
Das Obermenzinger Starbierfest ist für sein Bauerntheater bekannt.
Verein für Volksmusik und Volkstanz D' Blutenburgler e.V. 3 Das Obermenzinger Starbierfest ist für sein Bauerntheater bekannt.

Recht narrisch geht's beim Obermenzinger Starkbierfest zu: Wobei es weniger ums Bier geht und mehr um Bauerntheater mit Gstanzeln, Grimassenspiel und altbairische Musik.

Obermenzing - Seit 1990 veranstaltet der Verein für Volksmusik und Volkstanz D' Blutenburgler e.V. im Festsaal des Alten Wirts in Obermenzing sein traditionelles Starkbierfest. Der Vorverkauf für die vier Festabende 2014 hat schon begonnen.

Das Obermenzing Starkbierfest ist seit Jahren ein Geheimtipp für kabarettistisches Bauerntheater: Geht es in Obermenzing doch nicht ums Kräftemessen der Gäste, Schnupf- oder Trinkwettbewerbe. Vielmehr wird ein über dreistündiges Programm auf die Bühne gebracht, das in den vergangenen Jahren immer wieder zu Begeisterung und Zugaberufen geführt hat.

Unter den Narrischen ist auch Manfred Eichleiter, langjähriger Spielleiter der Garchinger Bauernbühne, der im Sommer 2013 anlässlich der Freiluftaufführungen des Baierischen "Jedermanns" auf dem Pfarrplatz Maria Schutz in Pasing als Vetter Wastl brillierte. Eichleiter versteht es, durch seine ausgeprägte Mimik und sein Grimassenspiel das Publikum mitzureißen. Mit dabei sind traditionell auch wieder Karl Edelmann und seine Altbairischen Musikanten sowie Peter Igl, Spielleiter der Obermenzing Bauernbühne, der im vergangenen November für sein vielfältiges Engagement mit dem Würm-Taler 2013 der CSU Obermenzing ausgezeichnet wurde.

"Igl wird wieder in bewährt hintersinniger Weise Gstanzln von der Landespolitik bis hin zu den Geschehnissen in unserem Stadtbezirk Pasing-Obermenzing vortragen," sagt Frieder Vogelsgesang, Vorstandsmitglied der Blutenburgler und Stadtratskandidat.

Was? Obermenzing Starkbierfest

Wann? 14. und 15 März sowie 21. und 22. März

Wo? Festsaal des Alten Wirts, Obermenzing

Der Kartenpreis beträgt 14 Euro. Reservierungen sind bei Vorstand Willi Franz unter der Telefonnummer 089-864 41 16 möglich.

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren