Heiteres Orgelkonzert

Am Faschingssamstag findet in der Kirche St. Stephan das „Heitere Orgelkonzert“ statt. Neben anderen Werken wird auch die "Nussknackersuite" von Tschaikowsky erklingen.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Die Auftritte von Thomas Rothfuss begeistern das Publikum regelmäßig.
St. Stephan Die Auftritte von Thomas Rothfuss begeistern das Publikum regelmäßig.

Sendling - Auch in diesem Jahr gibt es in St. Stephan (Zillertalstr. 47) das beliebte „Heitere Orgelkonzert“ am Faschingssamstag. Wer die Orgel wieder einmal von einer anderen Seite erleben möchte, ist am 14. Februar um 19.30 Uhr herzlich zum „Konzert am Samstagabend“ eingeladen. Neben Werken von Knecht, Davide da Bergamo, Rousseau und Lefébure-Wély spielt Thomas Rothfuß die „Nussknackersuite“ von Peter Tschaikowsky.

Lesen Sie hier weitere News aus den Stadvierteln

Thomas Rothfuß studierte Kirchenmusik und Chorleitung an der Hochschule für Musik in München. Seit 1991 ist er in St. Stephan als Kirchenmusiker tätig. Als Orgelsolist kann Thomas Rothfuß bereits auf eine reiche Konzerttätigkeit zurückblicken. Seine Auftritte begeistern das Publikum regelmäßig.

Der Eintritt zum Orgelkonzert ist frei, Spenden sind freundlich erbeten.

Info unter:www.stephaner-kirchenmusik.de

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren