Hauptbahnhof München: Schalterhalle wird zu Skatearena

Die Schalterhalle am Hauptbahnhof wird in der kommenden Woche zur Sportarena.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Die Rampe für die Skater.
Deutsche Bahn Die Rampe für die Skater.

München - Schon zum dritten, aber wegen des bevorstehenden Abrisses wohl zum letzten Mal wird die alte Schalterhalle am Hauptbahnhof wieder zur Arena für Skater. Vom 12. bis 25. März lässt die Bahn hier wieder 70 Quadratmeter Rollbahn aufbauen.

Dort bietet der Verein "High Five" täglich von 15 bis 16.30 Uhr kostenlose Anfänger-Workshops an. Skateboards und Schutzausrüstung können vor Ort gratis ausgeliehen werden. Immer ab 17 Uhr (bis 19 Uhr) wird die Rampe dann zum freien Fahren geöffnet.

Am 12. März zeigen die besten Skateboarder der Stadt ihr Können. Am 15. März und 22. März machen Filmer und Fotografen professionelle Aufnahmen von den Skateboardern.

 


 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren