Gänse beobachten im Park

 Gänse sind äußerst soziale Tiere. Bei einer Führung mit dem Bund Naturschutz können Hobby-Vogelforscher Gänsefamilien beobachten und mehr über Tiere erfahren.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Im Nymphenburger Schlosspark leben viele Gänse - mit dem Bund Naturschutz kann man die Tiere unter fachkundiger Anleitung beobachten.
Mike Schmalz Im Nymphenburger Schlosspark leben viele Gänse - mit dem Bund Naturschutz kann man die Tiere unter fachkundiger Anleitung beobachten.

Gänse sind äußerst soziale Tiere. Bei einer Führung mit dem Bund Naturschutz können Hobby-Vogelforscher Gänsefamilien beobachten und mehr über Tiere erfahren.

Nymphenburg - Der Bund Naturschutz in Bayern lädt Hobby-Ornithologen und Vogelfreunde zu einer besonderen Führung unter dem Motto "Gans in Familie"  in den Nymphenburger Schlosspark ein.

Lokale Gänsepolulationen, insbesondere Grau-und Kanadagänse, suchen im Winter den Nymphenburger Schlosspark auf und treffen dort ihre Familienangehörigen.

Durch ein Beringungsprojekt der Universität Rostock werden die Lebens-und Familiengeschichten dieser äußerst sozialen Tiere erlebbar.

bei der Fürung kann man mehr uber die gefiederten Parkbewohner erfahren.

Sofern vorhanden bitte Fernglas mitbringen.

Die Fürhrung mit der Diplom-Biologin Silke Sorge dauert zwei Stunden.

Wann? Sonntag, 1. Dezember, 13 Uhr.

Wo? Schloss Nymphenburg, Treffpunkt rechts vor der Freitreppe.

Gebühr: 6 Euro

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren