Führung über den Alten Südfriedhof

Die Stadt bietet kostenlose Führungen über die Münchner Friedhöfe mit vielen Infos zur Geschichte. Der nächste Termin für den Alten Südfriedhof ist am 4. Juli. 
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Der Alte Südliche Friedhof hat eine lange Geschichte. Hier ruhen viele bekannte Münchner Persönlichkeiten.
AZ Der Alte Südliche Friedhof hat eine lange Geschichte. Hier ruhen viele bekannte Münchner Persönlichkeiten.

Die Stadt bietet kostenlose Führungen über die Münchner Friedhöfe mit vielen Infos zur Geschichte. Der nächste Termin für den Alten Südfriedhof ist am 4. Juli.

Isarvorstadt - Die 29 Städtischen Friedhöfe in München spiegeln die Chronik der Stadt aus einer außergewöhnlichen Perspektive wider. Sie erzählen von verstorbenen Persönlichkeiten, besonderen Denkmalen und unterschiedlichen Bestattungsformen.

Bei geführten Rundgängen wird unter anderem erklärt, welche Grabarten und Bestattungsformen es gibt und welche Rolle Natur und Ökologie in den Friedhöfen spielen.

Die nächste Führung ist am Freitag, 4. Juli, – gezeigt wird der Alte Südliche Friedhof.

Treffpunkt: Eingang gegenüber dem Stephansplatz, Thalkirchner Straße 17. Dauer: etwa zweieinhalb Stunden. Beginn ist jeweils um 14 Uhr.

Weitere Termine:
Freitag, 8. August
Freitag, 5. September
Freitag, 10. Oktober

 

Anmeldungen werden telefonisch unter 2 31 99-3 25 von Montag bis Freitag 9 bis 12 Uhr entgegen genommen oder per E-Mail unter sfm-oe.rgu@muenchen.de.

Weitere Informationen rund um die Städtischen Friedhöfe München gibt es unter www.muenchen.de.


 

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren