Frontalzusammenstoß in Fröttmaning: Drei Verletzte

Drei Menschen kamen leicht verletzt ins Krankenhaus, nachdem ein 24-Jähriger die Kontrolle über seinen BMW verloren hatte und mit einem entgegenkommenden Mercedes kollidiert war.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
1 Kommentar
lädt ... nicht eingeloggt
Teilen
Der BMW-Fahrer, die 31-jährige Mercedes-Fahrerin und ihre 19-jährige Beifahrerin kamen zur weiteren medizinischen Untersuchung in Kliniken. (Symbolbild)
Der BMW-Fahrer, die 31-jährige Mercedes-Fahrerin und ihre 19-jährige Beifahrerin kamen zur weiteren medizinischen Untersuchung in Kliniken. (Symbolbild) © Marcel Kusch/dpa

Fröttmaning - Am Donnerstagnachmittag sind in der Werner-Heisenberg-Allee zwei Autos frontal zusammengestoßen. Nach Angaben der Feuerwehr wurden dabei drei Personen leicht verletzt.

BMW-Fahrer verliert Kontrolle über sein Fahrzeug

Der Unfall hatte sich gegen 16.45 Uhr ereignet: Ein 24-jähriger Mann wollte mit einem BMW gerade die Autobahn verlassen, als er die Kontrolle über das Fahrzeug verlor und mit einem entgegenkommenden Mercedes auf dessen Fahrspur kollidierte.

Als die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst an der Unfallstelle eintrafen, hatten bereits alle Insassen ihre Fahrzeuge verlassen und konnten umgehend durch den Rettungsdienst versorgt werden.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Unfall in Fröttmaning: Drei Verletzte 

Der BMW-Fahrer, die 31-jährige Mercedes-Fahrerin und ihre 19-jährige Beifahrerin kamen zur weiteren medizinischen Untersuchung in Kliniken, der Beifahrer im BMW lehnte eine medizinische Untersuchung ab.

Die Feuerwehr unterstützte die Polizei bei der Verkehrsabsicherung und leuchtete die Unfallstelle aus. An beiden Autos entstand ein Totalschaden. Zur Unfallursache ermittelt die Polizei.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
1 Kommentar
Bitte beachten Sie, dass die Kommentarfunktion unserer Artikel nur 72 Stunden nach Veröffentlichung zur Verfügung steht.
Ladesymbol Kommentare