Frau feuert Schläger an: "Tritt ihm ins Gesicht"

Brutaler Überfall auf einen Anwaltsgehilfen in einer Trambahn der Linie 20 in Moosach. Polizei fahndet nach fünf Männern und einer Frau, die sie anfeuerte.
| Ralph Hub
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Symbolbild Münchner Tram
dpa Symbolbild Münchner Tram

München - Eine gebrochene Nase, zwei blaue Augen und Prellungen am ganzen Körper. Das blieb einem 33-Jährigen als Erinnerung an eine Fahrt mit der Trambahn in Moosach. Der Anwaltsfachangestellte war zusammen mit einem Freund am Samstag letzter Woche gegen 23 Uhr abends an der Haltestelle Wintrichring in die Trambahn gestiegen. Der Münchner geriet mit einem anderen Fahrgast aneinander. Der Streit eskalierte. Der Unbekannte schlug zu.

Drei weitere Männer mischten sich bei dem Konflikt ein und prügelten ebenfalls auf den Angestellten ein. Und als wenn das alleine noch nicht ausreichen würde, keifte eine Frau aus dem Hintergrund und feuerte die Schläger-Truppe auch noch mit den Worten an: „Tritt ihm ins Gesicht.“

An der Haltestelle Hanauerstraße verließ der Rechtsanwaltsfachangestellte mit seinem Begleiter die Tram. Die Schläger folgten den Männern.
Auf der Straße ging die Prügelei weiter. Ein Mann, der sich bei dem Streit in der Tram noch rausgehalten hatte, ergriff nun die Initiative. Er schlug dem 33-Jährigen mit der Faust ins Gesicht. Anschließend machten sich die Angreifer allesamt aus dem Staub.

Das Opfer ging nach Hause und suchte erst am nächsten Morgen seinen Hausarzt auf. Bis der 33-Jährige zur Polizei ging, verstrichen nochmals einige Tage. Erst am Mittwoch meldete sich der Münchner bei der Polizei und erstatte beim zuständigen Kommissariat 25 eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung.
In der Zwischenzeit waren die Bilder aus der automatischen Überwachungskamera der Tram allerdings bereits gelöscht. Sie werden nur 72 Stunden gespeichert. Die Polizei bittet um Hinweise. Zeugen sollen sich unter & 089 29100 melden.

Der Haupttäter wird wie folgt beschrieben:

Männlich, ca. 175 cm groß, ca. 21 Jahre alt, schlank, Bart, dünnkurz an Oberlippe und Kinn

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren