Feuerwehr München hilft bei Eislauf gestürzten Kindern

Zwei Kinder sind beim Eislaufen im Ostpark schwer gestürzt. Zum Glück führte die Feuerwehr gerade direkt an der Eisfläche eine Übung durch.
| Vanessa Fonth
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Beim Eislaufen im Ostpark sind zwei Kinder in Not geraten. Zum Glück war die Feuerwehr vor Ort.
imago/STPP Beim Eislaufen im Ostpark sind zwei Kinder in Not geraten. Zum Glück war die Feuerwehr vor Ort.

München - Bei einer Feuerwehrübung am Mittwochvormittag im Ostpark wurde es plötzlich ernst: Zwei Kinder brauchten plötzlich Hilfe von den Einsatzkräften, die gerade eine Übung an der Klimatechnik der Eisfläche durchführten. Die beiden Kinder stürzten neben den Feuerwehrleuten auf die Eisfläche.

Die erkannten sofort, dass die beiden nicht einfach nur hingeplumpst, sondern schwer gestürzt waren. Die Einsatzkräfte leisteten erste Hilfe und versorgten das Mädchen und den Jungen ambulant. Die Eltern trafen laut Feuerwehr noch während der Behandlung ein und kümmerten sich um ihre Kinder. 

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren