Feueralarm in Kaffeerösterei an der Birkenleiten

Am Freitagmittag musste die Feuerwehr München zu einem Kaminbrand in einer Kaffeerösterei in Untergiesing-Harlaching ausrücken.
| az/sx
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Die Feuerwehr musste Glutnester aus einem Kamin entfernen. (Symbolbild)
dpa Die Feuerwehr musste Glutnester aus einem Kamin entfernen. (Symbolbild)

Am Freitagmittag musste die Feuerwehr München zu einem Kaminbrand in einer Kaffeerösterei in Untergiesing-Harlaching ausrücken.

Untergiesing-Harlaching - Es war am Freitag gegen 12.15 Uhr, als die Feuerwehr in die Straße Birkenleiten zu einer Kaffeerösterei gerufen wurde. Es war zu einer Rauchentwicklung im Gebäude gekommen, die Einsatzkräfte mussten mit einer Wärmebildkamera auf die Suche nach dem Brandherd gehen.

Lesen Sie auch: Tatort Alter Botanischer Garten

Sie entdeckten Glutnester innerhalb der komplexen Röstanlage, wie die Feuerwehr berichtet. Da es sich um einen Kaminbrand handelte, mussten die Glutnester aus dem Kamin herausgeholt und dann gelöscht werden. Dafür mussten die Einsatzkräfte einige Teile der Anlage demontieren. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden ist noch unklar.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren