Feiern und Flanieren beim Streetlife-Festival

Von dem bisserl Regen lassen sich die Münchner ihre Feierlaune nicht (mehr) vermiesen. Die Stadt hatte am Wochenende einiges zu bieten – wie das riesige Straßenfest auf der Leo.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Es gibt soviel zu sehen: Beim Streetlife-Festival am Wochenende kamen 150 000 Münchner auf die autofreie Leopold- und Ludwigstraße.
Mike Schmalz 13 Es gibt soviel zu sehen: Beim Streetlife-Festival am Wochenende kamen 150 000 Münchner auf die autofreie Leopold- und Ludwigstraße.
Es gibt soviel zu sehen: Beim Streetlife-Festival am Wochenende kamen 150 000 Münchner auf die autofreie Leopold- und Ludwigstraße.
Mike Schmalz 13 Es gibt soviel zu sehen: Beim Streetlife-Festival am Wochenende kamen 150 000 Münchner auf die autofreie Leopold- und Ludwigstraße.
Es gibt soviel zu sehen: Beim Streetlife-Festival am Wochenende kamen 150 000 Münchner auf die autofreie Leopold- und Ludwigstraße.
Mike Schmalz 13 Es gibt soviel zu sehen: Beim Streetlife-Festival am Wochenende kamen 150 000 Münchner auf die autofreie Leopold- und Ludwigstraße.
Es gibt soviel zu sehen: Beim Streetlife-Festival am Wochenende kamen 150 000 Münchner auf die autofreie Leopold- und Ludwigstraße.
Mike Schmalz 13 Es gibt soviel zu sehen: Beim Streetlife-Festival am Wochenende kamen 150 000 Münchner auf die autofreie Leopold- und Ludwigstraße.
Es gibt soviel zu sehen: Beim Streetlife-Festival am Wochenende kamen 150 000 Münchner auf die autofreie Leopold- und Ludwigstraße.
Mike Schmalz 13 Es gibt soviel zu sehen: Beim Streetlife-Festival am Wochenende kamen 150 000 Münchner auf die autofreie Leopold- und Ludwigstraße.
Es gibt soviel zu sehen: Beim Streetlife-Festival am Wochenende kamen 150 000 Münchner auf die autofreie Leopold- und Ludwigstraße.
Mike Schmalz 13 Es gibt soviel zu sehen: Beim Streetlife-Festival am Wochenende kamen 150 000 Münchner auf die autofreie Leopold- und Ludwigstraße.
Es gibt soviel zu sehen: Beim Streetlife-Festival am Wochenende kamen 150 000 Münchner auf die autofreie Leopold- und Ludwigstraße.
Mike Schmalz 13 Es gibt soviel zu sehen: Beim Streetlife-Festival am Wochenende kamen 150 000 Münchner auf die autofreie Leopold- und Ludwigstraße.
Es gibt soviel zu sehen: Beim Streetlife-Festival am Wochenende kamen 150 000 Münchner auf die autofreie Leopold- und Ludwigstraße.
Mike Schmalz 13 Es gibt soviel zu sehen: Beim Streetlife-Festival am Wochenende kamen 150 000 Münchner auf die autofreie Leopold- und Ludwigstraße.
Es gibt soviel zu sehen: Beim Streetlife-Festival am Wochenende kamen 150 000 Münchner auf die autofreie Leopold- und Ludwigstraße.
Mike Schmalz 13 Es gibt soviel zu sehen: Beim Streetlife-Festival am Wochenende kamen 150 000 Münchner auf die autofreie Leopold- und Ludwigstraße.
Es gibt soviel zu sehen: Beim Streetlife-Festival am Wochenende kamen 150 000 Münchner auf die autofreie Leopold- und Ludwigstraße.
Mike Schmalz 13 Es gibt soviel zu sehen: Beim Streetlife-Festival am Wochenende kamen 150 000 Münchner auf die autofreie Leopold- und Ludwigstraße.
Es gibt soviel zu sehen: Beim Streetlife-Festival am Wochenende kamen 150 000 Münchner auf die autofreie Leopold- und Ludwigstraße.
Mike Schmalz 13 Es gibt soviel zu sehen: Beim Streetlife-Festival am Wochenende kamen 150 000 Münchner auf die autofreie Leopold- und Ludwigstraße.
Es gibt soviel zu sehen: Beim Streetlife-Festival am Wochenende kamen 150 000 Münchner auf die autofreie Leopold- und Ludwigstraße.
Mike Schmalz 13 Es gibt soviel zu sehen: Beim Streetlife-Festival am Wochenende kamen 150 000 Münchner auf die autofreie Leopold- und Ludwigstraße.
Es gibt soviel zu sehen: Beim Streetlife-Festival am Wochenende kamen 150 000 Münchner auf die autofreie Leopold- und Ludwigstraße.
Mike Schmalz 13 Es gibt soviel zu sehen: Beim Streetlife-Festival am Wochenende kamen 150 000 Münchner auf die autofreie Leopold- und Ludwigstraße.

Von dem bisserl Regen lassen sich die Münchner ihre Feierlaune nicht (mehr) vermiesen. Die Stadt hatte am Wochenende einiges zu bieten – wie das riesige Straßenfest auf der Leopoldstraße

Schwabing - Am Wochenende war mächtig was los in der Stadt. Auf vielen Freiluft-Veranstaltungen feierten und flanierten die Münchner. Das durchwachsene Wetter konnte dabei nur die wenigsten schrecken.

In Schwabing stürmten die Massen beim Streetlife-Festival und Corso Leopold die autofreie Feiermeile auf der Leopold- und Ludwigstraße. Laut den Veranstaltern kamen am Wochenende 150 000 Besucher zu dem riesigen Straßenfest.

Kein Wunder, das Angebot hatte für jeden etwas zu bieten. Live-Musik auf fünf Bühnen, Sportangebote, Infoveranstaltungen. Am Siegestor tanzten die Münchner in vermeintlicher Stille bei einer Headphone-Party, bei der die Musik über Kopfhörer zu hören ist.

Sehr beliebt war auch der neue Do-it-Yourself-Bereich, bei dem in Workshops zum Beispiel ein T-Shirt im Siebdruckverfahren selbst bedruckt, oder ein Lastenrad gebaut wurde. 

Das nächste Streetlife-Festival findet am 14. und 15. September statt.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren