Fasanerie: Mann springt aus Gebüsch und würgt 25-jährige Radlerin

Ein Unbekannter springt aus dem Gebüsch, versucht, eine 25-Jährige vom Fahrrad zu reißen und zu würgen. So geschehen am Mittwoch an der Fasanerie. 
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Unbekannter springt aus dem Gebüsch und zieht eine 25-Jährige von ihrem Fahrrad.
Emily Wabitsch dpa/lhe Ein Unbekannter springt aus dem Gebüsch und zieht eine 25-Jährige von ihrem Fahrrad.

Feldmoching - Eine 25-jährige Münchnerin fuhr am Mittwochabend, 25. Oktober, mit ihrem Fahrrad durch eine Parkanlage in der Kuckucksblumenstraße nahe der Fasanerie. Plötzlich sprang ein Mann aus dem Gebüsch und stieß die Frau von ihrem Rad. 

Sie fing den Sturz ab und wurde daraufhin von dem Unbekannten am Hals gewürgt. Die junge Frau begann zu schreien und riss sich los, woraufhin der Täter von ihr abließ und in unbekannte Richtung flüchtete. Beschreiben konnte die 25-Jährige den Täter nicht. 


Zeugenaufruf: Wer am Mittwochabend gegen 21:15 Uhr in Nähe des Tatorts war und sachdienliche Hinweise zum Tatvorfall geben kann, wird gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, 089/29100, in Verbindung zu setzen. 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren