Farbanschlag auf Immobilienbüro im Westend – Polizei sucht Zeugen

Im Münchner Westend haben unbekannte Täter Farbkugeln auf ein Immobilienbüro geworfen. Die Polizei ermittelt - und sucht nach Zeugen.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Nach einem Farbanschlag auf ein Immobilienbüro im Westend  sucht die Polizei nach Zeugen.  (Symbolbild)
Nach einem Farbanschlag auf ein Immobilienbüro im Westend sucht die Polizei nach Zeugen. (Symbolbild) © imago images/Jan Huebner

Schwanthalerhöhe – Im Münchner Westend haben unbekannte Täter einen Anschlag mit Farbkugeln auf ein Immobilienbüro verübt. Die Polizei sucht nach der Tat nach Zeugen. 

Nach Angaben der Münchner Polizei wurden die Beamten am Montagmorgen von einem Passanten über den Vorfall in der Parkstraße informiert. Ersten Ermittlungen zufolge wurden zwischen 2 Uhr und 2.35 Uhr Farbkugeln gegen die Fassade des dortigen Immobilienbüros geworfen. 

Lesen Sie auch

Bei dem Farbanschlag auf das Gebäude seien auch zwei geparkte Autos durch Farbspritzer beschädigt worden, so die Polizei. Der entstandene Sachschaden werde derzeit noch ermittelt. 

Farbanschlag auf Immobilienbüro im Westend 

Da die Polizei eine politisch motivierte Tat nicht ausschließen kann, hat das Kriminalfachdezernat 4, zuständig für Staatsschutzdelikte, die weiteren Ermittlungen übernommen. 

Zeugenaufruf der Polizei: Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kriminalfachdezernat 4, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren