Falsche Wasserwerker bestehlen Rentnerin

Dreiste Trickbetrüger bestehlen Rentnerinnen: Die Täter gaben an von den Wasserwerken zu sein - Schmuck, Bargeld und eine EC-Karte konnten die Männer erbeuten.
| Maximilian Gehrke
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Einsatz am Odeonsplatz - weil's mit der "Freiheit" wieder Ärger gibt.
dpa Einsatz am Odeonsplatz - weil's mit der "Freiheit" wieder Ärger gibt.

 

 

Dreiste Trickbetrüger bestehlen Rentnerinnen: Die Täter gaben an von den Wasserwerken zu sein - Schmuck, Bargeld und eine EC-Karte konnten die Männer erbeuten.

München - Zwischen Donnerstag, 21.03.2013 und Freitag, 22.03.2013, 11.00 Uhr, klingelten drei bislang unbekannte Täter bei den Wohnungen von zwei Rentnerinnen in der Pullacher Straße in Thalkirchen. Die Unbekannten gaben an, sie wären von den Wasserwerken, müssten Wasserrohre kontrollieren und gegebenenfalls reparieren.

Die beiden Seniorinnen (81 und 91 Jahre alt) ließen sie jeweils in ihre Wohnungen ein, wo die Täter so taten, als würden sie dort an den Wasserleitungen arbeiten. Nach den Arbeiten verließen die Täter wieder die Wohnungen.

Erst einige Tage später bemerkte die 81-jährige Seniorin, dass aus ihrem Schlafzimmerschrank Bargeld und Schmuckstücke entwendet worden waren. Die 91-jährige Seniorin bemerkte ebenfalls einige Tage später, dass auch aus ihrem Schlafzimmer Bargeld und eine EC-Karte fehlten.

 

Täterbeschreibung: Unbekannter bei der 81-Jährigen: Männlich, ca. 40 Jahre alt, ca. 185 cm groß, kräftig, kurze, blonde Haare; Bekleidet mit heller Jacke und blauen Jeans Die zwei Täter, die bei der 91-Jährigen in der Wohnung waren, werden beide auf ca. 30 Jahre geschätzt und als schlank bezeichnet.

Zeugenaufruf: Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 65, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren