Erstes Konzept für Neuhausener Taxispark

Der bisher öffentlich nicht zugängliche Taxisgarten soll künftig für alle zur Erholung nutzbar werden. Ein erstes Konzept soll am Donnerstag vorgestellt werden.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Das ist der Taxispark von oben. Wie soll er künftig ausschauen?
ho Das ist der Taxispark von oben. Wie soll er künftig ausschauen?

München - Das Baureferat (Abteilung Gartenbau) hatte in einer ersten Phase der Bürgerbeteiligung im Herbst 2014 Ideen aufgenommen und erörtert. Das auf dieser Basis entwickelte Planungskonzept, das auch die Ergebnisse von zwei Schulkinder-Workshops beinhaltet, wird nun präsentiert und an moderierten Thementischen zur Diskussion gestellt. Alle Anwohner und Interessierte sind zur Veranstaltung am Donnerstag von 18 bis 20.30 Uhr eingeladen.

Festsaal des Ausbildungshotels St. Theresia, Hanebergstraße 8

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren